Sonntag, 04.02.2018 12:36 Alter: 136 days

Gute Platzierungen beim Hallenturnier der Kleinfeld-Teams in Hainsacker

Kategorie: Fußball, Slideshow, Kleinfeldmannschaften, Startseite Slider

 

G1 und E2 holen jeweils 2. Platz, E1 wird Dritter und F2 Vierter

Den Anfang am Samstagvormittag machten die G2-Junioren mit ihrem Bambini-Spielfest mit dem TB/ASV Regenstauf, VfB/BSC, TSV Kareth und FSV Steinsberg, wie immer ohne die Tore und Siege zu zählen.

Dann folgte das G1 Turnier. Hier wurde ein neuer Modus ausprobiert. Unmittelbar vor Turnierbeginn wurden die Vorrundengruppen mit je 4 Teams erst ausgelost. Dann folgte die Vorrunde mit jeder gegen jeden. Danach stiegen die beiden Gruppenersten in die Goldgruppe auf, die anderen in die Silbergruppe. Man nahm die Punkte des direkten Duells in die Endrunde mit und hatte jeweils noch 2 Spiele. Vorteil war, dass die Pausen zwischen den Spielen lang genug, aber immer kontinuierlich waren. Weiter trat man öfters gegen gleichstarke Gegner an.

Am Ende setzte sich der FSV Steinsberg durch, gefolgt von der SG Lorenzen/Hainsacker und der SG BSC/VfB.

Am späten Nachmittag waren die E2 Junioren dran. Lange sah nach einem Heimerfolg aus, aber es reichte letztlich zum 2. Platz. Den Turniersieg, jeder spielte gegen jeden, holte sich der TSV Großberg. Dritter wurde der SV Wenzenbach.

Am Abend stieg noch der Oldie-Cup mit über 40 Teilnehmern.

Am Sonntag startete das F2 Turnier. Unser Team holte sich den 4. Platz. Man holte 1 Sieg, 2 Remie und verlor 2mal. Den Turniersieg holte sich der TSV Neutraubling vor dem TB/ASV Regenstauf und dem TSV Großberg.

Den Abschluss bildete das E1 Turnier. Hier setzten sich die Favoriten FC Obertraubling (1. Platz) und SpVgg Ziegetsdorf (2. Platz) durch. Dann folgte unsere E1 die den Zuschauern viel bot, man erzielte 19 eigene Tore, kassierte aber auch 11 Stück. Aber es war eine gute Leistung.

Zum Schluss nochmals vielen Dank an unsere Schiedsrichter Yannik Machander, Julian Rüdiger, Peter Hofbauer und Alex Hof.

Danke auch an die Verkäufer und sonstigen Helfer, es war wieder ein tolles Turnier.