Samstag, 09.09.2017 10:07 Alter: 13 days

D1 - Auf und Ab bei Testspielen

Kategorie: Fußball, Slideshow, Junioren, Startseite Slider

 

0:6 Niederlage gegen Kreisliga-Team Burglengenfeld, 3:0 Sieg gegen BOL Team JFG Brunnenlöwen

Donnerstag 7.9.17 beim Kreisligisten ASV Burglengenfeld mit schwacher Leistung verdient und zu Recht mit 6:0 verloren.

Samstag beim BOL Team JFG Brunnenlöwen mit geschlossener guter Mannschaftleistung mit 3:0 gewonnen.

 

Innerhalb 3 Tagen zeigt unsere D1 vorm Saisonstart am Mittwoch 13.9.17 bei der JFG 3 Schlösser Eck zwei verschiedene Gesichter in den letzten Testspielen, am Donnerstag am Kunstrasenplatz in Burglengenfeld könnten Sie nur 10 min in der zweiten Hälfte auf sich aufmerksam machen die restlichen 50 Minuten liefen Sie ihren Gegenspielern nur hinterher und gaben ihnen Begleitschutz mit keinerlei Körperlichen Gegenwehr machten die Spieler vom ASV Burglengenfeld was Sie wollten.

 

Man konnte an dem Spiel keinen einzigen Spieler herausnehmen der Normalform erreicht hätte mit solch einer Lockerheit und Einstellung gewinnt man keinen Blumentopf in der Kreisliga.

 

Am Samstag zum letzten Test gegen die BOL-Mannschaft von der JFG Brunnenlöwen das krasse Gegenteil zu Donnerstag mit der richtigen Eistellung und den Wilen das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen kommt dann so eine hervorragende Leistung unseres Teams zu Stande, mit einer kämpferischen und tollen Laufbereitschaft der gesamten Mannschaft kann man auch stärkere Mannschaften bezwingen, das hat man an diesem Tage alles gesehen und nicht nur das sondern auch das spielerische Element wurde ganz Groß geschrieben mit super Passspiel und den richtigen Läufen dazu war es von unserer Seite ein richtig tolles Fußballspiel, bei noch besserer Chancenverwärtung hätte man das Ergebniss noch höher schrauben können, aber der beste Mann von Seiten der Brunnenlöwen war der Torwart der viele Großchancen zu nichte machte und so bleib es am Ende bei einen verdienten 3:0 Sieg unserer D1. 

 

Mit so einen letzten Testspielergebniss kann man nächste Woche positiv in die Punktspielrunde gehen, da ja noch 6 Spieler nicht dabei waren,weil Sie noch im Urlaub sind, kann man sagen wir Trainer haben die Qual der Wahl und die Mannschaft wird dann wenn alle an Bord sind noch Flexibler und Stärker aber Sie müssen jetzt im Training hart arbeiten.