Sonntag, 26.11.2017 20:24 Alter: 235 days

Hainsackerer Aufholjagd nicht belohnt

Kategorie: Slideshow, Startseite Slider, Spielberichte 2017/18

Von: DJK Arnschwang - SpVgg

xds. Im letzten Spiel vor der Winterpause ging die Spielvereinigung am 20. Spieltag der Bezirksliga-Süd mit einer 4:2 (2:0)-Niederlage bei der DJK Arnschwang vom Feld. In einer überaus kampfbetonten Begegnung lieferten die Gäste in der ersten Hälfte eine schwache Vorstellung ab. So gingen die Hausherren auch mit einer 2:0-Führung durch Treffer von Marco Lommer (11.) und Martin Schönberger (25.) in die Pause. Ein ganz anderes Gesicht zeigte die Hainsackerer Elf im zweiten Durchgang, als Bastian Brandl (48.) und Sascha Möller (61.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich einschossen. Beide Mannschaften wollten unbedingt einen Sieg, um sich in der Tabelle von den Abstiegsrängen zu distanzieren. Am Ende sicherte sich die DJK durch den Treffer von Rudolf Spörl nach einem Eckstoß (84.) und Petr Dlesk (87.) in den Schlussminuten den wichtigen Heimerfolg.

 

++ Statistik zum Spiel ++

 

DJK Arnschwang: Eiban - Augustin, Schönberger, Spörl, Lommer - Hintereder, Cicmanec (56. Wagner), Dlesk, Kolbeck - Santler - Brunner.
SpVgg: Morgenschweis - Waller, Tries, Kretzschmar, F. Pegoretti - A. Pegoretti, Adkins - Bergbauer (77. Tippelt), Brandl, Grassler (71. Gleißl) - Möller (82. Wolf).
Schiedsrichter: Fritz Krailinger (Störnstein).
Tore: 1:0 (11.) Lommer, 2:0 (25.) Schönberger, 2:1 (48.) Brandl, 2:2 (61.) Möller, 3:2 (84.) Spörl, 4:2 (87.) Dlesk.
Gelbe Karte: Kolbeck, Santler, Hintereder, Augustin - Grassler, Möller.
Zuschauer: 120.